Korrosionsschutz

Der gesamtwirtschaftliche Schaden, der allein in Deutschland jährlich durch Korrosion entsteht, wird auf 50.000.000.000 Euro (50 Mrd.€!) geschätzt. Dabei gibt es äußerst wirtschaftliche Beschichtungssysteme, wie z.B. die Duplexbeschichtung, die eine Schutzdauer von 60-80 Jahren bei entsprechender Ausführung zuverlässig gewährleistet. Ich kann Sie unterstützen bei:

  • der Auswahl des passenden Korrosionsschutzsystem abgestimmt auf den Anwendungsfall bzw. die Korrosivitätskategorie nach DIN EN ISO 12944 und ZTV-ING Teil 4 Abschnitt 3
  • der Überprüfung auf eine korrosionsgerechte Gestaltung 
  • der Auswahl der korrekten Oberflächenvorbereitung
  • der Erstellung und Überprüfung von Korrosionsschutzplänen
  • der Auswahl von Unternehmen der Beschichtungs- und Verzinkungsindustrie
  • der Schadenanalyse und Erstellung von Sanierungsvorschlägen
  • der Prüfung von Leistungsverzeichnissen und anderer Unterlagen in Hinblick auf Fragen zum Korrosionsschutz 
  • der Fertigungsüberwachung

Aktuelles:

Bitte ab Oktober 2018 die neue Geschäftsadresse im Bereich Kontakt beachten.

Projektleitung Stahlbau der Neckartalquerung BAB 6 Heilbronn/Neckarsulm

Mai 2018: Erfolgreicher Abschluss zum Fachingenieur für Brückenbau

Zustandsfeststellung an Brücken mittels Drohne

Fertigungsüberwachung für die QS der DB AG an der EÜ Neckar, Stuttgart

Inspektion im Stahlbau für ThyssenKrupp und die Deutsche Bahn

Überwachung der Fertigung von mobilen Antennenträgern

Projektleitung Stahlbau beim Einbau von 8 Hilfsbrücken Strecke Köpenick-Erkner erfolgreich abgeschlossen

Fertigungsüberwachung im Stahlbrückenbau abgeschlossen

Kienlesbergbrücke, Ulm

Karl-Nägele-Brücke, Heilbronn

Nov 2016:

Weiterbildung zum Auditor ISO 9001:2015 (IRCA)

Jan 2017:

Weiterbildung zum Auditor ISO 3834 und EN 1090 beim DNVGL erfolgreich abgeschlossen

Überwachung der Monopilefertigung für Offshore-Windenergie-anlagen in Rostock abgeschlossen